November 14, 2017

Integration von 3D-Planungstools

In der Vergangenheit galt als wesentliches Argument des Stationärhandels die persönliche Beratung, das fachliche Know-How und die individuelle Beratung als Fels in der Brandung. Seit der Professionalisierung des Online-Handels, der Weiterentwicklung von Planungs- und Renderingsoftware muss dieser Fels schnellstmöglich geprüft werden.

Es bedarf heute nicht mehr zwingend kostspieliger Software wie der Branchenprimus “Visoft”, sondern CAD-Spezialisten wie Palette CAD GmbH haben es geschafft, Badplanung am heimischen Browser zu nutzen.

Angesichts der Komplexität bin ich trotzdem davon überzeugt, dass gerade solche Anwendungen in den digitalen Ausstellungen Einzug halten. Denn der kontrollierte Weg zum Ziel ist ein unterschätzter Aspekt.

Anbei der Link zum Demo-Zugang von Palette CAD zur Badplanung.

Ein weiterer Link zu einem schon längst bekannten Dienstleister Esign aus Hannover zum Thema Holzbodenbeläge.

Tagged on:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und unser Angebot zu verbessern, setzen wir Technologien ein, die das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form erfassen. Durch Ihre Zustimmung unterstützen Sie uns bei der weiteren Gestaltung unseres Webangebots. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Schließen