Woo import csv private / visible

Wer sich mit Shoplösungen auseinandersetzt hat vielleicht wie ich Woocommerce für sich entdeckt. Grenzenlose Vielfalt (naja…) und die ein oder andere Spezialität.

Gern möchte eine sehr kleine, feine Information zur Thematik Sichtbarkeit von Artikeln mitgeben. Wenn jemand einen Datenstamm von über 6.000 Artikeln erreicht hat, ist Import/Export eine absolute Notwendigkeit.

Die Bearbeitung in excel ist denkbar einfach, der export mitunter auch. Bestimmte Felder bedürfen der englischen Darstellung der Trennung mit “.” statt “,”. Die passende Einstellung kann man sich über Tutorials schnell aneignen.

Woocommerce visible

Der ein oder andere hat beim Standard-Import/Export festgestellt, dass es seinen eigenen Regeln folgt. Mit “0” einspielen kann man sich ersparen, insbesondere bei den “Veröffentlicht” Feldern.

Spiele auf der Merkmale “ID” oder “Artikelnummer auf “Veröffentlicht” mit “visible” ein für 1 und “private” für 0.

Ganz einfach und doch so wertvoll 😉

Schreibe einen Kommentar

44 + = 51

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und unser Angebot zu verbessern, setzen wir Technologien ein, die das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form erfassen. Durch Ihre Zustimmung unterstützen Sie uns bei der weiteren Gestaltung unseres Webangebots. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Schließen